PSP - White Label Instanzen


 

In unserer PSP Lösung setzen wir für unsere Kunden White Label Instanzen auf. Das heißt, unsere Kunden nutzen die PSP technologische Plattform, um ihren Kunden  Zahlungsabwicklung mit verschiedensten Zahlmethoden aus einer Hand, Omnichannel-fähig (Online, Mobile und POS) und in Ihrem eigenen Look&Feel über eine gebrandete Seite entsprechend anzubieten. Hierüber hinaus bieten wir weitere ergänzende modular aufgebaute Services, welche die komplette Strecke des Endkunden bedient. Hierzu gehört auch die Bereitstellung des vertraglichen und technischen Onboardings, den 2nd Level Support, bis hin zu individuellen technischen Datenexport in führende oder nachgelagerte ERP Systeme. Für das Setup berechnen wir eine aufwandsbezogene einmalige Gebühr, sowie eine monatliche sehr überschaubare Betriebsgebühr für unsere Services. Ansonsten fallen nur Transaktionsgebühren an.

 

        Unsere Leistungen für Sie:

  • Sie erhalten eine eigenes Payment System als White Label Lösung.
  • Als Anbieter können nun ihre eigene Wertschöpfungskette mit einem Paymentservice passend erweitern.
  • Sie erhalten ein Payment-Gateway mit einer großen Auswahl an Zahlarten und Reportings.
  • Die Paymentseite wird in ihrem Corporate Design bereitgestellt, so dass der Kunde ein entsprechendes Look&Feel hat.
  • Das PSP System ist PCI zertifiziert und verfügt über eine aktuelle PCI Compliance, die in einem jährlichen Audit erneuert wird.
  • Um technische Details kümmert sich für Sie der technische Systembetreiber.
  • Sie tragen keine IT-Kosten, keine Hardwarekosten, keine IT-Personalkosten.
  • Die PSP Plattform verfügt über umfangreiche Shop Plugins und ist modular an jedes eCommerce Shopsystem anpassbar.