Unsere HONORARE- KOnditionen


 

Wir arbeiten ausschließlich auftragsorientiert. Dabei sind die Einhaltung aller rechtlichen Rahmenbedingungen - Allgemeines Gleichbehandlungsgesetzt (AGG), Datenschutzbestimmungen, Vorgaben des Wettbewerbsrechtes - sowie unsere Garantie für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit sichergestellt.

 

Die Höhe des Honorars ist abhängig von der zu besetzenden Position und dem Schwierigkeitsgrad der Ansprache.

 

Unsere Honorare beziehen sich grundsätzlich auf das Jahresbruttogehalt für die zu besetzende Position.

Auf dieser Basis berechnen wir ein verbindliches Festhonorar, das in Teilbeträgen zu begleichen ist. Unser Mindesthonorar beträgt 15.000 Euro.

 

Hierbei gelten folgende Zahlungsmodalitäten:

  • ein Drittel des Honorars bei Auftragserteilung
  • ein Drittel des Honorars drei Monate nach Auftragserteilung
  • ein Drittel des Honorars bei Abschluss eines gültigen Arbeitsvertrages für alle von uns vorgeschlagenen Bewerber

 

Um unnötige Verrechnungsaufwendungen zu vermeiden, beträgt unsere Reisekostenpauschale für Berater 10 % vom vereinbarten Honorar mindestens jedoch 1.500 € zahlbar bei Auftragserteilung.

 

Beratersatz pro Tag: 1.280 €

Office Management pro Tag: 470 €